Sunday, November 1, 2009

Die Grube

Saw-Filme: III
Einordung: 2. Teil von Jeff's Tests
Spielfiguren: Jeff Reinhart, Richter Halden
Dauer (fiktiv/real): wenige Minuten / 5 Minuten
Schauplatz: Gideon Meat Packing
Schwierigkeitsgrad: einfach, emotional, jedoch große Überwindung für Jeff
Brutalität: niedrig
Funktionsweise: Das Opfer ist in einer Art Silo mit dem Hals auf dem Boden fest verankert. Nach und nach wird das Silo mit Schweinen gefüllt, die vorher von großen Sägen zerkleinert werden. Die Schweine fallen in die Sägen und die daraus ergebende Mischung aus Flüssigkeit und festen Innereien und Fleischstücken wird in das Silo geleitet. Etwas abseits neben dem Silo steht ein Verbrennungsofen mit dem Schlüssel für die Befestigung am Hals. Eine andere Person muss nun also etwas im Verbrennungsofen zerstören um an den Schlüssel für das andere Opfer und für die Tür zu gelangen.
Geschehen im Film: Jeff wird in seiner zweiten Prüfung mit dem Richter konfrontiert, der den Mörder seines Sohnes eine geringe Strafe gegeben hat. Bevor er überlegt ihn zu befreien, konfrontiert Jeff den Richter mit seiner Wut und diskutiert die Situation aus. Schließlich entscheidet sich Jeff, dann doch den Verbrennungsofen zu starten und die Habseligkeiten seines verstorbenen Sohnes Dylan Reinhart zu zerstören, letztlich auch, weil der Schlüssel die einzige Möglichkeit für ihn ist zu Timothy Young zu gelangen. Jeff rettet den Richter in letzter Minute und beide verlassen den Raum gemeinsam.
Bedeutung: Jeff muss nun lernen los zu lassen. Dabei wächst seine Trauer über seinen Verlust noch weiter und emotional zerstört es ihn nahezu komplett. Die Falle ist eine Steigerung seiner Emotionen, die letztlich zum Tode von John Kramer und Amanda Young führen, wobei hierbei natürlich auch andere Faktoren zu berücksichtigen sind. Bedeutend ist auch das Überleben von dem Richter, denn er versucht ihn bei der Folterbank zu überzeugen und redet auf ihn ein, was Jeff nochmals zum nachdenken verleitet und seinen emotionalen Zusammenbruch einleitet.
Jigsaw's Hinweis: "Jeff. Davon, dass der vorsitzende Richter damals den Mörder ihres Sohnes so milde bestraft hat, hat sich ihre Seele nie mehr erholt. Jetzt steht es in ihrer Macht seine Seele geradewegs in die Hölle zu schicken oder sie vergeben ihm. Der Schlüssel zu seiner Befreiung ist unter den Habseligkeiten ihres Sohnes versteckt. Habseligkeiten, an die sie sich schon viel zu lange geklammert haben. Wenn sie den Verbrennungsofen zu ihren Füßen in Gang setzten, wird das Feuer sie von ihrer Besessenheit leudern und die Dinge dort zerstören, bis nur der Schlüssel übrig bleibt. Dieser Schlüssel wird sie auch den Mann näher bringen, der Schuld daran ist, dass ihnen ihr Kind genommen wurde. Ihnen bleibt nichtmehr viel Zeit, Jeff. Das Spiel ist eröffnet."
Mein Fazit: Eine wirklich coole Falle, die leider nur zu groß geraten ist. - 7/10 Punkten
Fun Fact: In Saw III kommen viele Schweine vor, Lynn Denlon hat ein Bild von einem gemalten Schwein, Dylan hat ein solches Kuscheltier, die Schweinemaske wird oft gezeigt und die Grubenfalle bildet natürlich das Maximum an Schweinerei.

2 comments:

  1. Das war viel Arbeit.
    Gut gemacht ;>

    ReplyDelete
  2. ja geht, sieht mehr aus als es ist :D

    ReplyDelete